Newsletter April/Mai
Datei als PDF zum downloaden

Nächste Sektionsabende
– Mittwoch, 2. Mai 2018: Damavant – Iran
Der nächste Sektionsabend (20.00 Uhr Gasthof Mühlwinkl in Staudach-Egerndach) wird uns auf den höchsten Gipfel im Iran, den Damavant (5671 m) führen. Der aus dem Erzgebirge stammende und inzwischen in Unterwössen lebende Bergsteiger Lutz Heinrich hat diesen herrlichen Aussichtsberg zusammen mit seinem Bruder Volker vor 2 Jahren bestiegen und wird vor allem auf das gemeinsame Gipfelbiwak eingehen. Er sagt:
„15 – 20 Stunden entspannt im Himmel sitzen über dir Sonne, Mond und Sterne. Weit unter dir die Wolkendecke, eine riesige Scheibe, die dich abschneidet von allem Irdischen. Jetzt kann ich, die Füße auf der Erde, dem Himmel nicht näher kommen.“
Wir freuen uns auf einen eindrucksvollen, nicht alltäglichen Vortrag!

– Mittwoch, 6. Juni 2018: Wonderful World – Traum Reise Ziele
(20.00 Uhr GH Mühlwinkl)
Gogol Lobmayr, am Chiemsee lebender Regisseur, Kameramann und Produzent präsentiert uns im Juni die schönsten Regionen der Welt! Mit seinen professionellen und aufwendigen Kino Dokumentationen begeistert er regelmäßig seine zahlreichen Besucher-innen wozu sicher auch seine persönlichen Kommentare zu den jeweiligen Kurzfilmen beitragen. Aus insgesamt 17 Destinationen können wir an diesem Abend unsere Traumreiseziele selbst auswählen. Gogol Lobmayr präsentiert und kommentiert diese dann live. Ein Sektionsabend der ganz anderen Art erwartet uns!

Skitouren und Skihochtouren Winter 2017/2018
Mit einer Skitour auf die Regalpscharte im Wilden Kaiser endeten am Samstag den 14.04.2018 unsere Angebote für diesen Winter. Mit insgesamt 14 Terminen war die Vielfalt so groß wie noch nie. Von der „normalen Skitour“ über den beliebten Lawinenkundekurs im Geigelsteingebiet bis hin zu einem Spaltenbergungskurs in den Stubaier Alpen reichte das Spektrum. Der Zuspruch auf die angebotenen Touren war erfreulich gut, alle Teilnehmer-innen berichteten über lehr- und erlebnisreiche Stunden. An dieser Stelle dürfen wir unseren 3 Fachübungsleitern Christian Zottl, Franz Lindlacher und Michael Trautmann sehr herzlich für ihren Einsatz danken!

Dienstags- und Donnerstagswanderer: Jahresrückblick 2017

Groß war wieder der Andrang beim Sektionsabend am Mittwoch, den 4. April 2018, bei dem unser Fachübungsleiter Wandern, Günter Altinger, seinen beliebten Jahresrückblick gab. Mit eindrucksvollen Bildern, kurzen Filmclips und live Kommentaren führte er uns durch ein abwechslungsreiches Wanderjahr 2017. Welche wunderbaren Wander- und Bergsteigerziele in unmittelbarer Nähe unseres Sektionsgebietes liegen wird uns jedesmal bei diesem Jahresrückblick wieder bewusst. Die „Donnerstägler“ führten insgesamt 60 gemeinsame Touren durch, die „Dienstägler“ 39 Touren. Neben Günter Altinger waren Dieter Pabel, Schorsch Weber, Helmut Einsiedler und Peter Parsiegla die jeweiligen Tourenbegleiter. Auch ihnen gebührt ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement Woche für Woche!

PS: eine Vorausschau der kommenden Tourenangebote gibt es auf unserem Internetauftritt: www.dav-achental.de

Helferfest 2017
Seit Jahren bedankt sich die Sektion Achental bei allen Fachübungsleitern, Ausbildern, Jugendleitern, etc. im Rahmen eines sog. Helferfestes für deren Einsatz. Ende Februar 2018 trafen sich 25 Aktive im Gasthof König in Rottau zu einem gemeinsamen Abendessen und nutzten dabei die Gelegenheit sich auszutauschen und Pläne für weitere Aktivitäten zu schmieden. Vorsitzender Hermann Roth bedankte sich im Namen der gesamten Vorstandschaft bei den Anwesenden und brachte zum Ausdruck, dass ohne deren Engagement solch ein vitales Vereinsleben wie in der Sektion Achental nicht möglich wäre. Kontinuierlich wachsende Mitgliederzahlen seien der beste Beweis für eine aktive Sektion.

Sektionstouren 2018
Nach der erfolgreichen Sektionstour 2017 auf die Erlanger Hütte soll natürlich auch in diesem Jahr wieder etwas Interessantes angeboten werden. Dieses Jahr geht es am Wochenende Samstag/Sonntag, 4./5. August auf das Arthur-von-Schmid-Haus in der Ankogelgruppe. Der Samstag dient zur Anreise per Kleinbus (max. 23 Pers.) und den „Hausbergen“ rund um die Hütte, am Sonntag werden wir auf den Säuleck (3.086 m) steigen. Die maximale Teilnehmerzahl richtet sich nach der Busgröße von 23 Teilnehmern. Der Kostenanteil für die Busfahrt beträgt 20,–/Person, Übernachtung und Verpflegung zahlt jeder selbst. Anmeldungen bei Peter Parsiegla unter: 08641/1344 oder 2.Vorsitzender@dav-achental.de.

Auch unsere „Donnerstägler“ fahren wieder über mehrere Tage weg. Dieses Jahr sind die Ammergauer Alpen und die Kenzenhütte das Ziel. Die Tour findet statt von Dienstag, den 21.08.2018 bis Donnerstag, den 23.08.2018. Es sind noch wenige Plätze frei. Auch hier liegt der Kostenanteil für die Busfahrt bei 20,–€/Person. Übernachtung und Verpflegung trägt jeder selbst. Anmeldung und weitere Infos bei: Günter Altinger, Tel. 08621/6 42 25 oder guenter.altinger@web.de

Preisnachlass für Sektionsmitglieder
Da die Bergsaison 2018 inzwischen längst eröffnet ist dürfen wir nochmals an die Vereinbarung erinnern, die wir mit den 5 Sportgeschäften im Achental getroffen haben: Gegen Vorlage des Mitgliedsausweises erhalten wir einen Preisnachlass in Höhe von 10% auf reguläre Bergsportartikel! Diese tolle Vereinbarung betrifft folgende Sportgeschäfte: Sporthaus im Achental (Grassau), Sport Bauer Active (Marquartstein), Sport Färbinger (Unterwössen), Bauer Sport (Schleching) und Sport Lukas (Schleching).

Sektions-Stammtisch

Auch daran dürfen wir erinnern: Jeden dritten Dienstag im Monat ist Sektionsstammtisch im Gasthof zur Post in Grassau (gegenüber Tourist-Info) ab 19.30 Uhr. Wir treffen uns dort zum zwangslosen Austausch, Jedermann-frau ist herzlich willkommen. Vor allem Neumitglieder oder solche die es werden wollen nützen gerne diese Gelegenheit zur Erstinformation. In der Regel sind immer Mitglieder aus der Vorstandschaft dabei und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Nächste Termine: 15.Mai, 19.Juni.

Mankei & Familiengruppe:
Auch in unserer Jugend- und Familiengruppe tut sich schon wieder sehr viel. Alles hier aufzuführen wäre in der nötigen Kürze gar nicht möglich! Wer Interesse an der Mitwirkung bzw. Teilnahme hat am besten folgende WEB-Site besuchen: www.dav-achental-jugend.de
Die Vorstandschaft der DAV Sektion Achental wünscht allen Mitgliedern eine schöne, erlebnisreiche Bergsaison 2018!
Hermann Roth, Peter Parsiegla, Ruth Göbel-Lindlacher, Karin Lehnert und Bettina Bartsch