Newsletter September/Oktober
Datei als PDF zum downloaden

Nächste Sektionsabende:
Der nächste Sektionsabend – wie üblich im Gasthof Mühlwinkl in Staudach Egerndach –
findet nicht am ersten Mittwoch im Oktober (3. Oktober/ges. Feiertag!) sondern eine Woche später, am 10. Oktober um 20.00 Uhr statt. Unser Sektionsmitglied Stefan Kattari wird über ein Thema referieren welches uns beim Wandern immer begleitet: „Pflanzen und Blumen in den Zentralalpen“.
Im November findet kein „normaler“ Sektionsabend statt da unser Sektionslokal, der
Gasthof Mühlwinkl, in diesem Monat geschlossen hat. Trotzdem haben wir für alle
Interessierte ein für Bergsteiger und Bergwanderer nicht unwichtiges Thema aufgenommen:
„Alpine Erste Hilfe – Versorgung bergspezifischer Notfälle“. Dr. Christian Freund, Facharzt für Allgemeinmedizin und Bergwacht-Notarzt aus Marquartstein wird uns erläutern, was zu tun ist wenn „Not am Mann oder Frau ist“!
Mittwoch 7. November, Beginn: 19.30 Uhr im kleinen Heftersaal im Gasthof
zur Post. Hiermit ergeht herzliche Einladung!

Unsere „Mankeis“ informieren:
Nach einem tollen Wochenende auf dem Stripsenjochhaus Mitte Juli und einer kleinen
Sommerpause geht’s wieder richtig los. Mit einem Besuch des Hochseilgartens, einer Tour auf den Jagerhäuslkopf, einem Hüttenwochenende auf der Bergwachthütte Hochplatte, einem weiteren Hüttenwochende im November und der gemeinsamen Nikolausfeier am Sonntag, den 9. Dezember ist wiederum viel geboten. Details wie immer unter: www.dav-achental-jugend.de

Zwei tolle Sektionsausflüge:
Im August wurden zwei Sektionsausflüge unserer Sektion organisiert:
am 4./5. August ging die Fahrt in die Ankogelgruppe auf das Arthur von Schmid Haus. Nach der Übernachtung dort war der Höhepunkt am Sonntag der Aufstieg auf den Gipfel des Säuleck (3.086m). Alle der 20 beteiligten Bergsteigerinnen und Bergsteiger unserer Sektion waren voll des Lobes über ein sehr gelungenes, erfolgreiches Bergwochenende.

Von 21. – 23. August meisterten 15 Teilnehmer der DAV-Senioren bei einer 3 Tagestour mit Bravour viele Gipfel in den Ammergauer Alpen. Bei mehreren Touren innerhalb der 3Tage erlebten die Bergwanderer eine faszinierende Bergwelt. Am zweiten Tag absolvierten alle eine anspruchsvolle Ganztagestour auf die Hochplatte (2.079 m). Die gesamte Tour über 900 Höhenmeter erforderte hohe Konzentration, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit und wird lange allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben. Kompliment für diese Leistungen!

Bergsteigerflohmarkt in Unterwössen:
Auch unseren beliebten Bergsteiger-Flohmarkt wird es wieder geben: Dieser findet statt am Sonntag, den 18. November 2018, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr in der Aula der Grund- und
Mittelschule Unterwössen (Aufbau ab 13.30 Uhr). Verkauft wird wiederum alles rund um den Bergsport inkl. Skitourenausrüstung (keine Alpin- und Skilanglaufausrüstung). Die Standgebühr beträgt 10€ pro Tisch (werden gestellt). Der Erlös aus der Standgebühr geht zugunsten des Fördervereins der Grund- & Mittelschule Unterwössen und der DAV Jugendgruppe „Mankei“. Für Getränke, leckere Kuchen und Kaffee ist gesorgt. Anmeldung ist erwünscht, weitere Infos: www.dav-achental-jugend.de

Erfolgreiche Hochtouren in diesem Jahr:
Dieses Jahr war uns der Wettergott hold. Beide Hochtouren, angeführt von unserem
Hochtourenführer Michael Trautmann, konnten erfolgreich durchgeführt werden. Ende Juli wurde das Große Wießbachhorn (3.564m) in den Hohen Tauern bestiegen, Anfang
September konnten sich alle 7 Teilnehmer über den Gipfelerfolg der Wildspitze (3.770m), dem zweithöchsten Berg Österreichs, freuen.

Nächste Termine der Dienstags- und Donnerstagswanderer
Die „Dienstägler“ und „Donnerstägler“ sind jede Woche unterwegs!! Nur wenn das Wetter mal ganz schlecht ist wird abgesagt. Sehr erfreulich ist der große Zuspruch seitens unserer Sektionsmitglieder auf diese regelmäßigen, geführten Wanderangebote unserer Sektion. Die Termine, Treffpunkt, Abfahrtzeiten, Wanderführer, etc. sind rechtzeitig auf unserem Internetauftritt ersichtlich. www.dav-achental.de.
Gerne nehmen unsere Wanderführer Vorschläge und Anregungen für Touren im nächsten Jahr entgegen. Die Ansprechpartner und deren Telefonnummer findet ihr auf unserer WEB-Seite.

Der nächste Winter kommt bestimmt:
Unsere Skitourenführer waren schon emsig am planen für die kommende Wintersaison: am 15. Dezember 2018 geht es los, am WE 23./24. März 2019 enden die zahlreichen Angebote für unsere Mitglieder. Alles hier aufzuführen ginge zu weit! Einfach auf: https://www.dav-achental.de/gruppen/gruppe-schitouren/ gehen, dort wird alles im Detail besprochen!
Ein kleiner Hinweis trotzdem: zum ersten Mal organisieren unsere Winterspezialisten ein
Skitourenrennen auf der Staffn/Rachelalm Ende Januar 2019. Details hierzu ebenfalls auf unserer WEB-Seite ab November.

150-Jahre DAV – Sektionsjahrbuch
Nächstes Jahr feiert der DAV sein 150-jähriges Bestehen. Anläßlich dieses Jubiläums wird ein 150-Jahre Jahrbuch herausgegeben welches voraussichtlich ab November 2018 erhältlich sein wird. Sämtliche DAV-Sektionen wurden im Vorfeld angefragt, eine in ihrer Region besonders interessante Bergtour vorzuschlagen welche dann in diesem Buch veröffentlicht wird. Auch wir haben diese Gelegenheit gerne genutzt und eine recht anspruchsvolle Bergtour für unsere Region vorgeschlagen. Im Internet ist diese Tour jetzt schon nachzulesen. Einfach nachfolgenden link anklicken und dann im Suchfeld auf
alpenvereinaktiv.com den Suchbegriff Silleck eingeben. bit.ly/dav-jubilaeumstourenbuch

Was sonst noch interessiert:
Von 20. – 21. Oktober 2018 findet in Innsbruck wieder Die Alpinmesse 2018 statt. Rund um das Thema Berg-Sport kann man sich dort sehr gut informieren. Alles weitere unter folgendem Link: www.alpinmesse.info/

Weitere Termine:
Weihnachts-Nikolausfeier: Mittwoch, 5.12.2018
Jahreshauptversammlung: Mittwoch 16.01.2019

Sektions-Stammtisch
Auch daran dürfen wir erinnern: Jeden dritten Dienstag im Monat ist Sektionsstammtisch im Gasthof zur Post in Grassau (gegenüber Tourist-Info) ab 19.30 Uhr. Wir treffen uns dort zum zwangslosen Austausch, Jedermann-frau ist herzlich willkommen. Vor allem Neumitglieder oder solche die es werden wollen nützen gerne diese Gelegenheit zur Erstinformation. In der Regel sind immer Mitglieder aus der Vorstandschaft dabei und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Nächste Termine: 16.Okt, 20.Nov, 18.Dez