An Dienstagen Wanderungen der Gruppe 1
(Termine stehen ganz unten)

Charakter: anspruchsvolle Wanderungen und Bergtouren

Tourenbegleiter für die Dienstagstouren:
Günter Altinger, Tel. 0 86 21 / 6 42 25
Georg Weber, Tel. 0 86 42 / 13 50
Peter Parsiegla, Tel.0 86 41 / 13 44
Gegenseitige Vertretung ist möglich

Für alle Touren gilt:
Die Touren sind Ge­meinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die Kontaktpersonen (Tourenbegleiter) kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen. Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung. So muss jeder Teilnehmer sei­ne Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Ver­antwortung trägt jeder für sich selbst. Die Teilnehmer der Touren müssen außer­dem Mitglieder einer Sektion des Deutschen Alpenvereins sein.

Je nach Tour ist Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Die Tourendauer beträgt 5-8 Std., die Höhendifferenz bis zu 1200hm. Änderung oder Ausfall ist nicht nur wetterbedingt möglich.
Auskünfte über die Touren (Schwierigkeiten, Länge, mögl. Varianten) beim jeweiligen Tourenbegleiter am Vortag 19 bis 21 Uhr

Treffpunkt für alle Sommertouren:
Jeden Dienstag am Lidlparkplatz in Grassau. Pünktlich um 8:00 Uhr wird abgefahren. Bitte 10-15 Minuten vorher da sein. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Winterwanderungen ab Dezember
Vom 1.Dezember bis 31. März gilt der Wintertourenplan. D.h. je nach Wetterlage wird am Vortag, bzw. am Tag der Tour entschieden wo es hingeht. Bei Schneelage sind es generell Schneeschuhtouren (einige Schneeschuhe sind vorhanden, die gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden können).

Treffpunkt für alle Wintertouren:
Jeden Dienstag am Lidlparkplatz in Grassau. Pünktlich um 8:30 Uhr wird abgefahren. Bitte 10-15 Minuten vorher da sein. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

WICHTIG:
Da die Dauer der Touren von unterschiedlichen Faktoren abhängt, wir auch unterwegs oder am Ende einer Tour gemütlich einkehren, ist ein genauer Heimkehrzeitpunkt nicht zu nennen.
Sollte ein Teilnehmer an diesem Tag einen Termin haben, der für ihn wichtig ist, so muß er selber mit dem Auto fahren und eventuell die Tour abkürzen.

Nächste Termine: